Ein Projekt mit Geschichte

Im alten Ortskern der beschaulichen Gemeinde Gerlingen entsteht das neue Träuble: ein modernes Quartier mit attraktiven 2- bis 5- Zimmer-Wohnungen, einem Lebensmittelmarkt, einer Bäckerei und einem Café. Auch der neue Bürgertreff und ein Polizeiposten sind hier bereits eingezogen.

Mit der Realisierung des Projekts wird ein ganz besonders Grundstück zu neuem Leben erweckt. Bis in die Jungsteinzeit reicht die Geschichte des Standorts, wie archäologische Funde zeigen.

Im neuen Träuble entstehen:

  • 2-Zimmer-Wohnungen – verkauft!
  • 3- bis 3,5-Zimmer-Wohnungen – verkauft!
  • 4- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen – verkauft!
  • 5 Gewerbe-Einheiten – verkauft!

Mit viel Liebe zum Detail planten die Architekten die Aufteilung und Ausstattung. Durch die zahlreichen, häufig bodentiefen Fenster gelangt sehr viel Tageslicht in die Räume. Die Profile der Holz-Alu-Fenster sind außen braun und innen weiß.

Die wohnliche Atmosphäre wird verstärkt durch den warmen Parkettboden, der über der Fußbodenheizung verlegt wird. Für Komfort sorgen die schwellenarmen Zugänge und die bodengleichen Duschen sowie der Aufzug.

Loggien und Terrassen ermöglichen schöne Ausblicke auf die grünen Freiflächen.